/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €9 EUR

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Includes unlimited streaming of Repelen Revisited via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 2 days
    Purchasable with gift card

      €15 EUR or more 

     

  • Full Digital Discography

    Get all 96 Manikin Records releases available on Bandcamp and save 50%.

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality downloads of Purple, 104, Insights, Live @ B-Wave, Analog Overdose 4+, Repelen Revisited, Yellow, 103, and 88 more. , and , .

    Purchasable with gift card

      €415.50 EUR or more (50% OFF)

     

1.
2.
3.
4.
5.
08:31
6.
11:28
7.
06:30

about

The seventh release from the famous series of concerts at the Dorfkirche Repelen in Germany.

www.youtube.com/watch?v=3BWohPz1wVc

Reviews:
Zu den jährlichen Auftritten in der Dorfkirche zu Repelen sowie deren Konservierung brauchen wir ja kein Wort mehr zu verlieren, es gab auf Musikreviews mehrere dezidierte Hinweise und Empfehlungen. Mit „Repelen Revisted“ geht es in die nächste Runde. Mit einer Nabelschau der besonderen Art. Beinhaltet das Album doch eher kurze Stücke der Proben und Konzerten aus den Jahren 2011 bis 2016. Gut, „kurz“ ist relativ, bedeutet dies immerhin Lauflängen bis elfeinhalb Minuten. Ist aber von den vierzig Minuten, die „Orange 2“ auf dem entsprechenden Farbenalbum dauert, ein gutes Stück weit entfernt.
Die Aufnahmen aus Repelen besaßen zuvor aber auch keine ausufernden Klangmeditationen, insofern reiht sich „Repelen Revisted“ passend ein. Und gibt gleich zu Beginn Raughi Ebert und Thomas Kagermann Gelegenheit Glanzpunkte zu setzen. Eberts akustische Gitarre und Kagermanns Violine bieten einen gekonnt stilisierten Kontrast zur dargebotenen elektronischen Musik. Das befeuert sich gegenseitig und so gehören die sieben Stücke zu den rhythmisch bewegtesten, die B,K&S bis dato aufgenommen haben.
Die Musik ist im Fluss und besitzt den großen Atem, der B,K& S auszeichnet, bewegt sich aber immer wieder Richtung akzentuierter Chill-Out-Klänge und sogar smoothem Lounge-Jazz mit digitalisiertem Saxophoneinsatz. Oder wie bei „The Electric Chess“ mit einer akzentuiert und gefühlvoll eingesetzten E-Gitarre. Wenn die Akustikgitarre im Zentrum steht, gesellt sich spanische Folklore und im Verbund mit der Violine eine gehörige Portion Fernweh hinzu. Kristalline Momente treffen auf kernige Basslinien und elektronische Drums, die die entsprechenden Tracks konturieren und vorantreiben.
Die stilisierte Flöte auf dem seltsamerweise am wenigsten groovenden Stück „Repelen Groove“ ist verzeihlich, wäre aber nicht unbedingt nötig gewesen. Das digitale Piano in dieser kleinen, entrückten Studie mit peripherer Stimmbegleitung überzeugt mehr. Das mindert die Stimmigkeit des siebenteiligen Streifzugs durch die Jahre aber nicht. Mit „Repelen Revisted“ ist BROEKHUIS, KELLER & SCHÖNWÄLDER wieder eine atmosphärische Stunde elektronischer Musik, plus Erweiterung, gelungen, die trotz der weitgehend kontemplativen Stimmung keine Sekunde langweilt und süßlichen Esoterikschmus vermeidet.
FAZIT: Musik zwischen Trance und Traumreise. Zum Versinken schön.
www.musikreviews.de / Jochen König

credits

released March 9, 2018

All tracks are composed and performed by Bas Broekhuis, Raughi Ebert, Thomas Kagermann, Detlef Keller and Mario Schönwälder. Recorded @ Detlef´s place and @ Dorfkirche Repelen during the rehearsels and concerts in March 2011 and March 2016 by Frank "&" Rothe. Audio mastering and mix by Frank "&" Rothe. Graphic design by Stephan Knull. Cover photo by Peter Davids.
Our special thanks to Farah & Uwe (from Dorfkirche Repelen), Andi (light during the concerts), Frank (sound, recording, mastering, mix), Eva (performance dance), Thorsten (Manikin Electronic), Michael (Roland Deutschland), our families and the many helping hands in the background!
BK&S use Schrittmacher sequencer & Memotron from Manikin Electronic and various synthesizer from Roland. Thanks a lot for your support.
„Die Tonsprache ist Anfang und Ende der Wortsprache, wie das Gefühl Anfang und Ende des Verstandes, der Mythos Anfang und Ende der Geschichte, die Lyrik Anfang und Ende der Dichtkunst ist.“ (Richard Wagner)

license

all rights reserved

tags

about

Manikin Records Berlin, Germany

Elektronische Tonsignale aus Berlin.
For license inquiries please contact info@manikin.de

Manikin Records, founded by Mario Schönwälder 1992.
Featuring the music from Broekhuis, Keller & Schönwälder, Fanger & Schönwälder, Filter-Kaffee.
Our music ranges from "Berlin School" to fresh modern sounds.
We love to produce CDs with outstanding music, fine packings & selected art works.

www.manikin.de
... more

shows

contact / help

Contact Manikin Records

Streaming and
Download help

Shipping and returns

Redeem code

Report this album or account

If you like Repelen Revisited, you may also like: